Das Tao des Schlafens

Tao kann im Schlaf verwirklicht werden, wenn ich sogar in meinem Schlaf wach bleiben kann. Die Schlafmeditationsmethode ist Schlafen in Bewußtheit, indem ich in den Schlaf bewußt eintrete. Dafür entspanne ich meinen Körper, entspanne ich meine Atmung, lasse meine Gedanken sich beruhigen. All das ist eine Vorbereitung für den Schlaf. Deshalb geschieht es oft, dass ich während der Meditation einschlafe. Denn während ich mich auf den Schlaf vorbereite, weiß ich doch nicht, wann ich einschlafe. Deswegen bleibe ich innerlich wach, bleibe ich in mir bewußt. Ich lasse den Körper sich ganz entspannen und das Atmen lasse ich auch ganz entspannt werden, entspannter, als es normalerweise während des Schlafs geschieht. Aber innerlich bleibe ich wach. In mir lasse ich meine Bewußtheit wie eine Nachttischlampe brennen, und so schlafe ich nicht ganz ein.

10625058_10153205700594255_4170644584552580869_n

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: